Kerstin Niklis Hypnose-Havening Techniques®-Coaching
 Kerstin NiklisHypnose-Havening Techniques®-Coaching  

Havening Techniques® (Amygdala-Depotenzierungs-Technik)

"Der sichere Hafen für die Seele"

 

Ziel der Havening Techniques®

 

Die Erinnerung an ein belastendes bzw. im Leben blockierendes Ereignis soll so verändert werden, dass dieses nicht mehr die bislang gewohnte und oft unangemessene emotionale Reaktion hervorruft. Das Ereignis wird nicht aus dem Gedächtnis gestrichen, aber der Gedanke daran verändert sich so, dass er nicht mehr blockiert oder belastet.

 

 

Was ist Havening?

 

Bei den Havening Techniques® - in der Fachsprache auch "Amygdala-Depotenzierungstechnik" genannt - handelt es sich um ein neurowissenschaftlich basiertes Modell des New Yorker Arztes Dr. Ronald A. Ruden zur Lösung von intrapsychischen Blockaden und negativen Überzeugungen sowie zur Ressourcen- und Resilienzstärkung auf eine sehr angenehme und besonders schnelle Weise.

 

Diese Methode wird auch als sehr sanfte Trauma-Therapie bezeichnet. Daher auch der Name „Havening“, sinnbildlich für die Vorstellung des „sicheren Hafens, den unsere Seele benötigt“.

 

Havening Techniques® gehört zu den „psychosensorischen Therapien/Methoden“.

 

Die Methode macht sich zunutze, dass durch therapeutisch angwandte Berührungen (an Armen, Händen und Gesicht), dem sogenannten „Havening-Touch“, Hormone (wie u.a. „Oxytocin“ – das sog. Bindungshormon oder auch „Serotonin“ – bekannt als „Glückshormon") ausgeschüttet werden.

 

Diese Hormonausschüttung zusammen mit  der Regulierung der Hirnfrequenz durch den Havening-Touch, in einen für den Klienten positiven Bereich, ermöglicht Veränderungen und erhöht die Neuroplastizität.  Zudem wirkt sich dies beruhigend und positiv auf den gesamten Körper aus.

 

 

Einige der vielfältigen Anwendungsgebiete der Havening Techniques®:

 

Oft stehen wir uns selbst im Weg durch Unsicherheiten die vielfach aus der Vergangenheit kommen, falsche Glaubenssätze, Selbstzweifel, Blockaden bei Prüfungen, in Beziehungen, im Beruf etc.. Hier kann Havening Techniques® schnell und effektiv helfen.

 

Blockaden auflösen (z.B. Lernblockaden, Beziehungsblockaden etc.)  

                   

- Gewichtsreduktion/Abnehmen unterstützen

 

- Raucherentwöhnung unterstützen

 

- Stress und Stresssituationen besser bewältigen

 

- Negative Emotionen in allen Bereichen (Beziehung, Familie, Arbeit etc.) auflösen

 

- Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein stärken und steigern

 

- Ressourcenstärkung für alle Bereiche (Sport, Job etc.)

 

 

Was geschieht im Körper bei den Havening Techniques®?

 

Bekanntlich finden innerhalb unseres Körpers ununterbrochen biochemische Prozesse statt.

 

Kommt es z.B. zu einem emotional sehr belastenden Ereignis, so schüttet der Körper Botenstoffe wie Cortisol, Dopamin, Adrenalin aus. Das Gehirn speichert zeitgleich auch die Erinnerung an dieses Ereignis mit den dabei ausgelösten Emotionen fest ab.

 

So erklärt sich z.B. auch die Blockade bei Prüfungen, zu denen sich dann meist auch noch körperliche Symptome wie inneres Zittern und Frieren oder der berühmte „Blackout“ dazugesellen. Dieses Zittern, Frieren und nicht Denken können in Prüfungssituationen, können wir daher auch nicht mit Hilfe des bewussten Denkens einfach so abschalten.

 

Der bereits oben beschriebene sog. „Havening-Touch“ sorgt dafür, dass positive und beruhigende Hormone im Körper ausgeschüttet werden. In Verbindung mit gleichzeitigen unterstützenden hypnotischen Suggestionen des Therapeuten oder Coaches, erzeugt der Havening-Touch eine sog. Delta-Welle, welche weitere neuronale Prozesse im Gehirn auslöst, so dass Ängste und Blockaden teilweise direkt an der Wurzel aufgelöst werden.

 

Dieser gesamte Ablauf bewirkt letztendlich, dass die durch eine vorausgegangene Blockade oder ein Trauma verankerten neuronale Verbindungen im Angstzentrum des Gehirns (der Amygdala auch Mandelkern genannt) abgeschwächt oder völlig aufgelöst werden können.

 

Das heißt, die Erinnerung an das Ereignis welches die Blockade oder Trauma hervorgerufen hat bleibt zwar, aber die damit bisher verbundenen emotionalen Reaktionen zeigen sich dann einfach nicht mehr oder nur noch in abgeschwächter Form.

 

Die Havening Techniques® lässt sich als eigene Methode anwenden, ist aber auch in der Kombination und Ergänzung mit Hypnose äußerst wirkungsvoll.

 

 

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Havening Techniques® von mir persönlich, nicht im Rahmen einer Trauma Therapie oder bei Erkrankungen angewandt wird!

 

 

COOKIES

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Jedoch keine Cookies, für welche eine aktive Zustimmung des Website-Besuchers notwendig ist.

 

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit meiner Cookie-Richtlinie einverstanden.

Mehr Infos hier:

Termin vereinbaren

Kerstin Niklis Hypnose 
Langeneßweg 5
22926 Ahrensburg

  

              UND

 

Gemeinschaftspraxis Bergiusstraße

Bergiusstraße 3

22765 Hamburg-Ottensen

Mobil:       +49 173 8221116

Festnetz: +49 40 35986224

                 + 49 4102 89137 20                                               

Zertifizierung und Mitgliedschaften

Kerstin Niklis

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.